Impressum / Informationen lt. ECG
Agentur Susanne Wastian
Flamminggasse 10, A-2500 Baden
Tel. 02252-23426
Wirtschaftskammer NÖ
UID: ATU 49851101
Behörde gem. ECG Bezirkshauptmannschaft Baden


Allgemeine Geschäfts-, Verkaufs- und Lieferbedingungen

1. Gültigkeitsbereich
Alle Aufträge werden ausschließlich aufgrund nachstehender Bedingungen angenommen bzw. ausgeführt. Diese Bedingungen
gelten ohne wiederholte Bekanntgabe auch für zukünftige Aufträge. Durch die Erteilung eines Auftrages erkennt der Besteller
diese Bedingungen ausdrücklich an. Gegenbestimmungen des Auftraggebers mit Hinweis auf seine Geschäfts- bzw. Einkaufsbedingungen wird hiermit widersprochen.
Abänderungen oder Nebenabreden erlangen erst mit unserer schriftlichen Bestätigung Rechtswirksamkeit, ebenso Sondervereinbarungen.

2. Preise
Alle Preise verstehen sich - soweit nicht ausdrücklich anders angegeben - exklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und der Transportkosten. Bei wesentlichen Änderungen von Rohstoffpreisen und Devisenkursen sind Preiskorrekturen vorbehalten.

3. Angebote
Alle Angebote sind freibleibend. Aufträge gelten erst nach schriftlichen Auftrag als verbindlich.
Die Fa. Wastian kann jederzeit ohne Angabe von Gründen ein Angebot zurückziehen oder von einem Auftrag zurücktreten.
Nebenabreden und Änderungen einer Bestellung sind nur nach schriftlicher Bestätigung durch die Fa. Wastian wirksam.

4. Lieferung/Lieferfristen
Lieferfristen beginnen im allgemeinen mit dem Datum der Auftragserteilung, sofern vollständige Auftragsklarheit erzielt wurde und sämtliche Verpflichtungen durch den Käufer erfüllt sind und eine vertraglich festgelegte Anzahlung bei uns eingelangt ist. Liefertermine sind grundsätzlich unverbindlich. Eine Überschreitung um mehr als 3 Monate berechtigt den Käufer zum Rücktritt vom Vertrag, ausgenommen in Fällen höherer Gewalt, wie z.B. Streik, Betriebsstörung in welchen erst eine 6-monatige Überschreitung der Lieferfrist zum Rücktritt legitimiert. Es besteht kein Rechtsanspruch auf Schadenersatz durch Überschreitung eines Liefertermins.
Dem Käufer obliegt die Verpflichtung, die gelieferte Ware zu übernehmen. Kommt er dieser Verpflichtung nicht nach, so gilt die Lieferung als an dem Tage erfolgt, an dem die Annahme hätte erfolgen sollen. Produktionstechnisch bedingt behalten wir uns
Über- und Unterlieferungen von 5% vor, was nicht zur Beanstandung berechtigt.
Wir behalten uns vor, die bestellte Ware mit technisch bedingten oder unvermeidlichen Abweichungen in Beschaffenheit, Farbe, Abmessung und sonstigen Eigenschaften zu liefern. Mängel an einem Teil der gelieferten Ware berechtigen den Kunden nicht zur Beanstandung der gesamten Lieferung. Die Fa. Wastian hat das Recht der Nachbesserung oder der Ersatzlieferung. Teillieferungen werden, sofern auf der Auftragserteilung nicht anders vermerkt, grundsätzlich ohne Rücksprache durchgeführt. Für Druck und Ausführungsfehler, welche der Auftraggeber in dem von ihm als druckreif bezeichneten Abzügen übersehen hat, ist
die Fa. Wastian nicht haftbar.
Reklamationen müssen sofort nach Erhalt der Ware, spätestens jedoch innerhalb einer Woche schriftlich bekannt gegeben werden.
Spätere Reklamationen können nicht mehr akzeptiert werden.
5. Versand
Alle Sendungen reisen auf Rechnung und Gefahr des Kunden, der auch für die Wahrung von Ersatzansprüchen gegenüber dem Transporteur selbst verantwortlich ist.
6. Zahlungsbedingungen
Wenn nicht anders schriftlich vereinbart, gelten folgende Zahlungsbedingungen: Zahlung netto innerhalb von 7 Tagen nach Rechnungsdatum. Bei Zahlungsverzug werden dem Käufer unbeschadet sonstiger gesetzlicher Forderungen Verzugszinsen in der Höhe von 12% in Rechnung gestellt. Im Falle des Zahlungsverzuges sind alle mit der Geltendmachung des Anspruches verbundenen Kosten, inklusive der Kosten der außergerichtlichen anwaltlichen Mahnung, zu ersetzen.
Spesen, Kosten und Zinsen werden von allen Zahlungseingängen zuerst abgerechnet und der verbleibende Betrag der Kapitalforderung gutgeschrieben. Bei Nichtausgleich der Kapitalforderung bleibt der vollständige Eigentumsvorbehalt bestehen.
Bei Arbeiten, die sich über einen größeren Zeitraum erstrecken, ist die Fa. Wastian berechtigt, entsprechende Teilzahlungen für Teilleistungen zu fordern.

7. Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises sowie bis zur Erfüllung sämtlicher uns gegen den Besteller aus der Geschäftsverbindung zustehenden Forderungen unser Eigentum. Sie darf vor voller Bezahlung ohne Zustimmung der
Fa. Wastian weder verpfändet noch zur Sicherstellung üdereignet werden. Zur Weiterveräußerung der gelieferten Ware ist der Auftraggeber vor vollständiger Bezahlung des Preises nur dann berechtigt, wenn er die verkaufte Ware gleichzeitig durch Zahlung des Lieferpreisanteiles, der der verkauften Warenmenge entspricht, aus dem Eigentumsvorbehalt auslöst.
Der von der Fa. Wastian zur Verfügung gestellten Präsentationsständer bleiben Eigentum der Fa. Wastian. Dieser ist nach
Beendigung der Geschäftsbeziehung (keine Bestellungen von mind. Eur 200;- innerhalb von 12 Monaten) kostenfrei an uns zu retournieren, ansonsten wird der Betrag in Rechnung gestellt. Bei fahrlässigem Umgang oder mutwilliger Beschädigung wird der Präsentationsständer ganz in Rechnung gestellt. Dieser darf auch ausschließlich nur für Produkte der Fa. Wastian verwendet werden. Bei Nichteinhaltung ist die Fa. Wastian berechtigt, den Präsentationsständer jederzeit kostenfrei zurückzufordern. Dies beinhaltet aber nicht die gleichzeitige Rücknahme der bestellten Ware. Ev. vergebene Exklusivverkaufsrechte für Classic Name Souveniranhänger verlieren bei Beendigung der Geschäftsbeziehung sofort ihre Gültigkeit. Exklusivverkaufsrechte werden höchstens für 2 Jahre vergeben. Eine weitere Verlängerung des Exklusivverkaufsrechts bedarf einer schriftlichen Bestätigung unsererseits.
8. Gewährleistung
Eine Haftung für Schadenersatzansprüche, insbesondere nach den Bestimmungen des Produkthaftungsgesetzes für Personen-, Sach- und Vermögensschäden, die durch einen Fehler des Produktes entstanden sind, wird zur Gänze ausgeschlossen. Für jene Bestandteile der Lieferung, die die Fa. Wastian von Unterlieferanten bezogen hat, haftet die Fa. Wastian jedenfalls ausschließlich in dem Umfang, in dem sie selbst gegen ihre Unterlieferanten Gewährleistungs- oder Schadenersatzansprüche geltend macht.
Der Käufer hat in jedem Fall dafür Sorge zu tragen, dass der Kaufgegenstand bestimmungsgemäß und ausschließlich im Sinne der Gebrauchsanleitung verwendet wird. Im Falle der Verletzung dieser Pflicht stehen dem Käufer keinerlei Ansprüche zu.
Sollten vom Käufer zur Verfügung gestellte Druckvorlagen und Muster aus Verschulden oder grober Fahrlässigkeit der Fa. Wastian
in Verlust geraten oder beschädigt werden, haftet die Fa. Wastian diesbezüglich mit einem Höchstbetrag von € 50,-.

9. Urheber- und sonstige Rechte

Das Urheber- und Vervielfältigungsrecht an Eigenskizzen, Entwürfen, Originalen usw. verbleibt allein bei uns. Der Nachdruck und die Veröffentlichung urheberrechtlich oder sonst gewerblich geschützter Lieferungen ist nicht gestattet. Die Reproduktion von Classic Name Souveniranhänger ist nicht gestattet. Dies betrifft auch eine Abänderung des Bildmaterials, im Souveniranhänger, sowie eine Reproduktion von uns produzierten Namen, sowie Namen, die wir nicht, oder nicht mehr im Programm haben.
Zur Druckherstellung benötigte Materialien bleiben auch bei gesonderter anteiliger Berechnung unser Eigentum. Die Kosten für
Skizzen, Entwürfe, Probedrucke, Muster und Webentwürfe hat der Besteller zu tragen, wenn der Auftrag aus von ihm zu vertretenden Gründen nicht zur Durchführung kommt.
Alle Leistungen der Agentur einschließlich jener aus Präsentationen (z. B. Anregungen, Ideen, Skizzen, Vorentwürfe, Skribbles, Reinzeichnungen, Konzepte, Negative, Dias), auch einzelne Teile daraus, bleiben ebenso wie die einzelnen Werkstücke und Entwurfsoriginale im Eigentum der Agentur und können von der Agentur jederzeit - insbesondere bei Beendigung des Agenturvertrages - zurückverlangt werden. Der Kunde erwirbt durch Zahlung des Honorars oder der Produkte nur das Recht der Nutzung (einschließlich Vervielfältigung) zum vereinbarten Zweck und im vereinbarten Nutzungsumfang. Ohne gegenteilige Vereinbarung mit der Agentur darf der Kunde die Leistungen der Agentur nur selbst, ausschließlich in Österreich und nur für die Dauer des Agenturvertrages nutzen.Änderungen von Leistungen der Agentur durch den Kunden sind nur mit ausdrücklicher Zustimmung der Agentur und - soweit die Leistungen urheberrechtlich geschützt sind - des Urhebers zulässig.Für die Nutzung von Leistungen der Agentur, die über den ursprünglich vereinbarten Zweck und Nutzungsumfang hinausgeht, ist - unabhängig davon, ob diese Leistung urheberrechtlich geschützt ist - die Zustimmung der Agentur erforderlich. Dafür steht der Agentur und dem Urheber eine gesonderte angemessene Vergütung zu; angemessen ist grundsätzlich das in der Agenturvereinbarung festgehaltene Honorar, mindestens jedoch in der Höhe von 7,5 % 2) des vom Kunden an die mit der Herstellung, Verbreitung bzw. Veröffentlichung der Werbemittel beauftragten Dritten gezahlten Entgelts.Für die Nutzung von Leistungen der Agentur bzw. von Werbemitteln, für die Agentur konzeptionelle oder gestalterische Vorlagen erarbeitet hat, nach Ablauf des Agenturvertrages ist - unabhängig davon, ob diese Leistungen urheberrechtlich geschützt ist - ebenfalls die Zustimmung der Agentur notwendig.
Der Besteller verpflichtet sich bestellte Motive, Schriften, Zeichnungen und Logos selbst hinsichtlich bestehender Urheber- oder anderen Rechten zu prüfen und stellt uns von jeglichen Schadensersatzansprüchen frei. Unsere eigenen Zeichnungen, Muster und Anbote sind auch nach Kaufabschluss unser geistiges Eigentum und dürfen Dritten bei sonstiger Verpflichtung zum vollen Schadenersatz nicht zugänglich gemacht werden.

10. Datenschutz
Alle personenbezogenen Daten (Name, Adresse, E-mail-Adresse, Telefonnummer) und sonstige Angaben werden streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weiter gegeben.
Die Verarbeitung der personenbezogenen oder geschöftsbezogenen Daten erfolgt ausschließlich intern zu folgenden Zwecken: Verarbeitung und Übermittlung von Daten im Rahmen von Bestellungen, Angebotserstellung, Buchhaltung, Rechnungslegung, Kontaktaufnahme sowie zur Erfüllung von vertraglichen und rechtlichen Verpflichtungen (beispielsweise Handels- und Steuerrecht)..
Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art 6 Abs 1 lit b DSGVO. Emailadressen und Telefonnummern Im Rahmen der Kontaktaufnahme mit uns, werden ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet.
Recht auf Löschung: Ihre Daten werden solange aufbewahrt, wie dies für die jeweiligen oben genannten Zwecke erforderlich ist. Auf Anforderung werden die Daten nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen des Zivil-, Handels- und Steuerrechts gelöscht.

11. Erfüllungsort und Gerichtsstand
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Baden, der Firmensitz der Fa. Wastian, beziehungsweise Wr. Neustadt.
Jedes Vertragsverhältnis unterliegt ausschließlich österreichischem Recht

Allgemeine Geschäftsbedingungen
| Vornamen | Vornamen - Pop Art | Sternzeichen | Andenken & Souvenir | Werbung | Sport & Vereine |
| Schilling & Souvenir | Lotto | Sprüche | Blanco | Namen & Bedeutung |
A - 2500 Baden, Flamminggasse 10, Tel / Fax +43 0 2252 23426